cortepreziosa@gmail.com

+39 3351575368

SENF GLASIERTE RIPPE.

Von Massimo Pelizzardi  •   2 Minuten gelesen

COSTATA GLASSATA ALLA SENAPE. - CORTE PREZIOSA

Gehören Sie zu denen, die einem guten Florentiner Steak oder einem raren Steak nicht widerstehen können? Dann trifft dieses Rezept bestimmt deinen Geschmack!

Das senfglasierte Steak ist Fleischliebhabern und vor allem Grillliebhabern gewidmet. Wenn es Zeit für das nächste Grillen ist Sie können Ihre Freunde mit einer perfekt zubereiteten Rinderrippe beeindrucken , mit einem Hauch von Honig-Senf, der den besten Geschmack hervorbringt.

Serviert mit leckeren Bratkartoffeln ist das glasierte Steak mit Senfsoße sicher ein Hit auf Ihrem Tisch!

ZUTATEN:

- Rinderrippe von 1 kg
- Honigsenf 50 g
- Natives Olivenöl extra 10 g
- Salz bis zu 1 EL
- Schwarzer Pfeffer 1 EL

Um das senfglasierte Steak zuzubereiten, nehmen Sie zunächst das Rindfleisch aus dem Kühlschrank und lassen es mindestens eine Stunde bei Raumtemperatur stehen. Den Grill anzünden und auf 190° bringen; Um diese Temperatur zu halten, lassen Sie einfach die Brenner eingeschaltet. Nun die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden ohne die Schale zu entfernen , dann in eine Schüssel geben und mit Öl und Salz würzen .

Gut mischen und die Kartoffeln in eine Pfanne geben. Die Rosmarinzweige hinzugeben und die Pfanne auf den Grill stellen.

An dieser Stelle können Sie sich dem Fleisch widmen: Ein Schneidebrett mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann die Rippe darauf drücken, damit die Gewürze auf beiden Seiten haften bleiben. Legen Sie die Rippe auf den Grill im Bereich mit ausgeschaltetem Brenner und garen Sie sie indirekt etwa 70 Minuten lang, wobei Sie die Kerntemperatur mit einem Bratenthermometer messen: Sie muss 50° erreichen

Nach dieser Zeit die Sauce zubereiten: Honig-Senf und Öl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Wenn das Fleisch die richtige Temperatur erreicht hat, die Oberfläche mit der Senfsauce bestreichen. Übertragen Sie die Rippe an dieser Stelle in den Bereich mit dem brennenden Brenner und drehen Sie sie mit einer Küchenzange auf die andere Seite.

7 Minuten direkt garen, dann die andere Seite ebenfalls mit der Senfsauce bestreichen. Drehen Sie die Rippe erneut um und garen Sie weitere 3 Minuten, immer direkt. Legen Sie es nach dem Kochen auf das Schneidebrett und lassen Sie es 5 Minuten ruhen, bevor Sie es schneiden. Zu diesem Zeitpunkt sind auch die Kartoffeln fertig, sodass Sie Ihr glasiertes Steak mit Senfsoße anrichten und servieren können!

GUTEN APPETIT!

Vorausgehend Neben