SALDI ESTIVI! Usa il codice promo APP15 per avere uno sconto del 15% su tutto!

RINDERFILET MIT GRÜNEM PFEFFER.

Von Massimo Pelizzardi  •   2 Minuten gelesen

FILETTO DI MANZO AL PEPE VERDE. - CORTE PREZIOSA

Rinderfilet mit grünem Pfeffer ist ein erhabenes Gericht mit einer ziemlich mühsamen Zubereitung, aber mit einem einzigartigen und überraschenden Geschmack für echte Kenner. Dieses Rezept verwendet das wertvolle Teilstück des hinteren Viertels des Rindes, das unter den Lendenwirbeln platziert wird, mit einem besonders intensiven Geschmack, der durch die Sauce und die Pfefferkörner verfeinert wird.

Das köstliche Rinderfilet mit grünem Pfeffer wird zubereitet, indem das Fleisch mit einer Mischung aus Salz, gemahlenem Pfeffer, Knoblauch und aromatischen Kräutern mariniert wird, dann das abgetropfte Fleisch in einer Pfanne mit Öl gekocht und am Ende mit Zitronensaft und Sauce Worcestershire angemacht wird . Zum Schluss kommen natürlich die grünen Pfefferkörner hinzu, das authentische Markenzeichen des Gerichts.

VORBEREITUNG.

- Die Scheiben in einen Behälter legen, mit einer Prise Salz und gemahlenem Pfeffer bestreuen, dann mit gehacktem Knoblauch, Basilikum und Rosmarin bestreuen, alles mit 2 EL Öl beträufeln, den Behälter abdecken und kurz ruhen lassen.

- Nach dieser Zeit das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch (von der Marinade abgetropft) hineinlegen und von beiden Seiten 5 Minuten garen lassen

- Dann die Marinade in die Pfanne geben, ein paar Tropfen Worcestersauce darüber träufeln, den Zitronensaft hinzugeben, mischen und einige Minuten ziehen lassen

- Dann servieren Sie das mit der Kochsauce bedeckte Filet sofort auf dem Tisch und streuen eine Handvoll grüne Pfefferkörner auf das Fleisch und auf den Teller

GUTEN APPETIT!

Vorausgehend Neben